| Infos ausblenden Infos einblenden

Niederösterreichische Wirtschaft

 Hrachowina und Weinzetl produzieren gemeinsam in NÖ

Das Fensterunternehmen Hrachowina produziert ab sofort seine Holzfenster sowie Holz-Alu-Fenster und -Türen in Wiener Neustadt. Der niederösterreichische Produktionsstandort wird gemeinsam mit einem zweiten Familienunternehmen, der Weinzetl Fenster und Türen GmbH aus Wr. Neustadt, genutzt. In die gemeinsame Produktion mit neuer Halle und hochmodernen Maschinen hat Hrachowina 2,8 Millionen Euro investiert. Peter Frei, Geschäftsleitung Hrachowina, erläutert: "Wir haben uns den Produktionsprozess sehr genau angesehen, das Modernste aufgestellt, das es gibt und gleichzeitig die gesamte Produktpalette optimiert." Die Übersiedlung wird bis Jahresmitte abgeschlossen sein. Hrachowina und Weinzetl haben 2017 eine  Produktionsgemeinschaft gegründet. Peter Hrachowina, Inhaber in dritter Generation: "Ausschlaggebend für unsere Zusammenarbeit war, dass wir nicht nur beim hohen Qualitätsbewusstsein und der Holzexpertise zusammenpassen. Es stimmt auch ,die Chemie" - während wir uns am Markt nicht in die Quere kommen." Die Firmen nutzen nämlich unterschiedliche Vertriebswege, um jeweils andere Kundengruppen zu beliefern. Abseits der gemeinsamen Nutzung des Produktionsbetriebes bleiben die Unternehmen und Marken eigenständig.

www.hrachowina.at
www.weinzetl.at

Zurück zur News-Übersicht