| Infos ausblenden Infos einblenden

Bezirksblatt Wiener Neustadt

Neue Halle für Traditionsbetriebe

Weinzetl und Hrachowina starten gemeinsame Produktion

WIENER NEUSTADT. Voriges Jahr besiegelten die Traditionsbetriebe Weinzetl und Hrachowina ihre Produktionsgemeinschaft. Jetzt fand jetzt die feierliche Eröffnung der neuen Produktionshalle statt. Mit der Gründung der H&W Holzfensterproduktions-GmbH beschlossen die beiden heimischen Betriebe, ihre Kräfte in der Produktion zu bündeln, um weiterhin 1oo%ige Qualität aus Österreich garantieren zu können. Ohne an Eigenständigkeit in den Bereichen Organisation, Vertrieb und Montage zu verlieren, gehen Weinzetl und Hrachowina in der Produktion gemeinsame Wege, nutzen dadurch Synergien und stärken ihre Position am hart umkämpften Fenstermarkt. Nach Investitionen von 1,2 Mio. Euro für den Bau, getätigt durch die Weinzetl Holding GmbH, und 1,5 Mio. Euro für den Maschinenpark, getragen von der H&W Holzfensterproduktions-GmbH, wurde die Halle nun nach nur einem halben Jahr Bauzeit eröffnet. 

Neue Arbeitsplätze
Landesrätin Petra Bohuslav und Bürgermeister Klaus Schneeberger lobten unisono die Wertschöpfung, die auch weiterhin zu 100% in Niederösterreich bleibt, sowie die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen. Die H&W Produktionsmannschaft kann noch Verstärkung gebrauchen und wartet auf Bewerbungen. Wem Qualität am Herzen liegt und wer in einem erfolgreichen, motivierten Team am Standort Wiener Neustadt arbeiten möchte, der möge sich jetzt bewerben. Auch Frauen sind im Produktionsteam herzlich willkommen.

Zurück zur News-Übersicht